Kleine Schachtel mit Rosen

In meinem (fast unerschöpflichen) Vorrat an Deko-Artikeln habe ich diese süssen Satin-Röschen gefunden, die ich mal ganz günstig in einer Drogerie erstanden habe. Die Kombination von rosa, grün und weiß gefällt mir besonders gut und die Dekoration ist auch ganz einfach und schnell gemacht. Dies wäre ein schönes Gastgeschenk zur Hochzeit oder auch einfach nur so um eine liebe Kleinigkeit zu verschenken.


Material:

Wie wird's gemacht:


Damit man die Schachtel öffnen kann, ohne die Dekoration zu zerstören habe ich das gründe Satinband als Banderole um die Schachtel befestigt. Dazu einfach auf der Unterseite der Schachtel die beiden Endes des Bandes mit doppelseitigem Klebeband zusammen kleben. So kann man das Band einfach seitlich abziehen und die Schachtel öffnen. 


Dann habe ich 2 kleine Blätter mit einer Stanze von Die-namics "Royal Leaves" aus grünem Karton gestanzt. Mit Heißkleber wurden dann die 3 Rosen und die Blätter auf das Satinband geklebt. Dafür ist es hilfreich, dass man ein kleines Stück Papier oder Folie zwischen die Schachtel und der Banderole schiebt, um das Festkleben an der Schachtel zu vermeiden, falls von dem Heißkleber etwas daneben geht. 


Diese Version eignet sich wirklich gut für die Massenproduktion z.B. für Hochzeiten, da es mit ein paar Handgriffen schnell gemacht ist und trotzdem was her macht. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0